Garten und Familie 11 - Kleingärtnerverein Seelrode e.V. Hannover


Kleingärtnerverein
Seelrode e.V. Hannover
  
mit den Kolonien Seelhorst und Süßerode
Direkt zum Seiteninhalt
Garten und Familie
Ausgabe 11/2020
_____________________________________
Liebe Gartenfreundinnen,
 
liebe Gartenfreunde,

 
am 19.09.2020 fand in der Kolonie Seelhorst die Kolonie-und Stromversammlung unter der Leitung des  Vorstandes unserem  1. Vors. Gfd Ekkehard Huch, 2. Vors. Gfd. Björn Bierkamp, 1. Kassierer Gfd. Jürgen Przetak, Gfdin Birgit Lehmann als Ersatzschriftführerin statt.

 
Folgende wichtige Themen der Kolonieversammlung in der Kolonie Seelhorst  sind zu erwähnen:
 
Totenehrung des ehemaligen Ehrenmitgliedes und Kassierer Gfd Rolf-Dieter Wehrhahn.
 
Die Wege Apfelallee, Hausschildplatz, Salbeiweg und Sonnenweg wurden mit Split in einem  Gemeinschaftdienst  von unserem Kolonieleiter Gfd Steffen Prigandt angeleitet und aufgefüllt. Vielen Dank den allen Helfern! Weiterhin wurde eine Dachsanierung zum Weg der Herrensanitäranlage am Koloniehaus von unserem Kolonieleiter erneuert.
Die gesondert erlaubte Durchfahrt am Wall für die Pächter des Salbeiweges ist nur im Schritttempo zu befahren. Siehe auch zur Erinnerung die neu aufgestellten 30 Zone Hinweisschilder. Die 3 Parkplätze in der Kolonie dürfen nicht von LKW`s und großen Sprinter eingenommen werden, stattdessen sind diese Plätze für PKW`s der Pächter vorgesehen. Private Musik in den Gärten sind in gemäßigter Lautstärke ohne Lautsprecherboxen erlaubt und mit dem Gartennachbarn bei kleinen Familienfeiern unbedingt abzusprechen. In verschiedenen Gärten sind Baumfällungen nötig, welche in Absprache mit dem Vorsitzenden erforderlich ist.
Der neue Aufsitzmäher hatte schon den großen Einsatz, welcher für die Pflege der großen Rasenflächen in der Kolonie unabdingbar ist. Die Sägearbeiten in der Kolonie werden von unserem Gfd Ron Brandhorst erledigt.
Unser 1. Kassierer Gfd Jürgen Przetak überreichte unserem 1. Vors. Gfd Ekkehard Huch die langersehnte Ehrenurkunde und goldene Ehrennadel für 30 jährige Mitgliedschaft,  welche inzwischen 39 Jahre Vereinszugehörigkeit auszeichnet. Herzlichen Glückwunsch! Die Überprüfung der wirtschaftlichen Lage wurde nach besten Wissen und Gewissen von unserem 1. Kassierer Gfd. Jürgen Przetak als zufriedenstellend erkundet. Ein mündlicher Antrag für eventuelle Vermietung für Pächter des Koloniehauses bei kleinen Feierlichkeiten von 50, -€ auf 70, -€ festzulegen, wurde einstimmig angenommen. Mündliche Anfrage von Gfd Thomas Breier zur Containerbestellung im Frühjahr und Herbst für Schnittgut, wird vom Vorstand überlegt. Gfdin Birgit Lehmann wird für Ihre langjährige Tätigkeit  als Schriftführerin im Verein mit einem Blumenstrauss vom 1. Vors. Gfd Ekkehard Huch geehrt.  
Herzlichen Dank Gfdin Birgit!

 
Folgende wichtige Themen der Stromversammlung sind zu erwähnen:
 
Das Protokoll und die Tagesordnungspunkte der Stromversammlung der Geschäftsführerin Gfdin Silvia Braatz wurden nicht einstimmig genehmigt. Folgende Punkte zur Klärung der vorangegangenen Stromversammlung im Januar muss detailliert behandelt werden: Präzise Aufstellung der Eigenleistung des Vorschusses von 100,- € jeden Pächters  für die Umbauung digitalisierter Stromkästen,   2 vorangegangene Protokollauslegungen, Hinderung an der Revisionsarbeit, Schlüssel als Notfall ins Koloniehaus legen, mangelnder  Bericht der Kostenübersicht des Kassierers Gfd Klaus Stüwer.
 
Die bevorstehende turnusgemäße Wahl  wurde durch unseren  1. Vors. Gfd  Ekkehard Huch fortgesetzt.

 
Die neue Geschäftsführung der Stromversammlung setzt sich wie folgt zusammen:
1.      Geschäftsführerin Gfdin Karina Kramer
 
2.      Geschäftsführer Gfd Lars Gronkowski
 
3.      Kassierer Gfd Ron Brandhorst
 
Es wird in absehbarer Zeit eine ordnungsgemässe Übergabe der Akten der bisherigen Geschäftsführung erfolgen.
Wir danken der  Geschäftsführerin Gfdin Silvia Braatz und dem Kassierer Gfd Klaus Stüwer für die bisherigen 10 jährige geleitete Führung der Stromversammlung!

 
Die neuen Revisoren wurden einstimmig gewählt:
 
1.      Gfdin Martina Lieckfeld
 
2.      Gfdin Diana Arndt
 
3.      Gfd Karsten Korte
 
 
Wir gratulieren allen Neugewählten und wünschen Ihnen viel Erfolg in dem Ehrenamt!
Am 26.09.2020 fand die Kolonie- und Stromversammlung in der Kolonie Süsserode unter der Leitung des Vorstandes dem 1. Vors. Gfd Ekkehard Huch, 2. Vors. Gfd. Björn Bierkamp, 1. Kassierer Gfd. Jürgen Przetak, Gfdin Birgit Lehmann als Ersatzschriftführerin statt.
 
Folgende wichtige Themen der Kolonieversammlung in der Kolonie Süsserode sind zu erwähnen:
 
Es gibt einige Pächterwechsel zwischen den aufgebenden und der neu hinzukommenden Pächter. Pächter der aufgebenden Gärten werden gebeten, ihren Garten nicht verwildert zu hinterlassen, denn dieses ergibt einen Minusbetrag in der Gartenschätzung. Wir danken Gfd Dieter Peter und Gfdin Elisabeth für die jahrelange Mitgliedschaft und Amt als ehemaliger Kolonieleiter, welcher er mit sehr grossen Engagement und Elan gerne gemacht hat. Vielen Dank dafür!
Herzlich willkommen den neuen Gartenpächter in unserem Verein!
Der 1. Parkplatz vorne wird in nächster Zeit mit Split aufgefüllt und erneuert. Das Dach des Koloniehauses ist marode und muss grundsaniert werden. Auch in der Kolonie Süsserode gilt der neue Betrag für eventuelles Vermieten des Koloniehauses. Es ist nicht erlaubt den privaten Grünabschnitt aus dem Garten eines jeden Pächters in das Vogelschutzgehölz des Vereins zu entsorgen. Es werden Bussgelder verhängt. Grossen Dank an den Kolonieleiter Gfd Valerij Bittner, der immer im Einsatz ist. Die Überprüfung des Kassenberichts wird als zufriedenstellend empfunden.

 
Folgende wichtige Themen der Stromversammlung sind zu erwähnen:
 
Die Stromversammlung musste durch das plötzliche Fehlen des Geschäftsführeres der Stromversammlung Gfd Dirk Wilke und nicht aushändigen der Unterlagen zur Sitzung, durch den 1. Vors. Gfd Ekkehard Huch durchgeführt werden.

 
Es folgte die Wahl für die Stromversammlung:
 
Der neue Gartenfreund Bastian Scheel wurde einstimmig zum Kassierer der Stromversammlung gewählt. Herzlichen Glückwunsch!
Der langjährige bisherige Kassierer der Stromversammlung Gfd Peter Mayr wird Gfd Bastian Scheel unterstützend zur Seite stehen und alle anfallenden Fragen beantworten. Es wird eine Aktenübergabe in nächster Zeit stattfinden.
 
Der  2. Vors. Gfd Björn Bierkamp bittet die Pächter der Kolonie Süsserode, die noch keinen Vertrag haben, den Stromgesellschaftervertrag auszufüllen und zu unterschrieben an ihn zurückzugeben, um diesen in den Ordner einzuheften.
Weitere Informationen:
 
Ein schönes Ereignis: Wir gratulieren Gfd Werner Tripler zu seinem 85. Geburtstag und wünschen ihm mit seiner Frau wunderschöne Gartenjahre!
 
Die Pressewartin Gfdin Meral Huch weist freundlich daraufhin eine Adressenänderung weiterzuleiten, damit  die Gartenpost richtig adressiert werden kann.
 
Das Koloniehaus wird für den Frühschoppen für alle Gartenfreunde vom Monat Dezember bis Februar jeden 3. Sonntag von unserem Kolonieleiter Gfd Steffen Prigandt geöffnet.
 

 
Eure Meral Huch
      
         
         
              
          
           
            
            
             
                

                    
            
              
                                   
                
                       


Zurück zum Seiteninhalt