Garten und Familie 09 - Kleingärtnerverein Seelrode e.V. Hannover


Kleingärtnerverein
Seelrode e.V. Hannover
  
mit den Kolonien Seelhorst und Süßerode
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Garten und Familie
Ausgabe 09/2019
_____________________________________
Liebe Gartenfreundinnen,
liebe Gartenfreunde,

Das Thema Grundwasser bzw. Brunnenwasser könnte uns als Hobbygärtner sehr interessieren: Schlagwörter wie Trinkwasserverordnung sprich Analysedaten des Wassers wie Nitrat Grenzbereich ja oder nein oder ist der Wert laut Umweltbund ( Uba) nach den europäischen Vorgaben überschritten? Wasserprobeentnahmen  können auf bakteriologische Analysen getestet werden , aber erweiternd auch auf chemische Parametern, wenn es als Trinkwasser genutzt wird. Laut einer Studie von Stiftung Warentest sollte der pH-Wert zwischen 6, 5 und 9, 5 als Trinkwasser liegen. Die mittlere Wasserhärte liegt bei 12 bis 13 Grad deutsche Härte.
Eine Analyse folgender Stoffe gemäss der Nachweisgrenzen laut der Trinkwasserverordnung sind als Indikationsparameters zum Beispiel:  Coliforme Keime ( Darmkeime), die Gruppe der mikrobiologische Parameter:  Enterokokken ( Bakterien) , die Gruppe der Schwermetalle: Blei,  Silber, Zink,  die Gruppe der Mineralstoffe und Härtebilder:  Eisen,  Magnesium,  Mangan,  Kalzium,  Sulfat  Chlorid,  Beryllium,  Wasserhärter, die Gruppe der stickstoffhaltigen Verbindungen: Ammonium,  Nitrit,  Nitrat und zuletzt könnten noch weitere Untersuchungsparameter der ph – Wert und die elektrische Leitfähigkeit sein.
Alles in Allem gibt es für die Wasseranalysen bzw.  Wasserqualitätsbestimmung sehr viele  Anbieter von Wasserlabors. Siehe auch die links im Internet des Gesundheitsamtes mit den jeweiligen Trinkwasserverordnung.

Ich habe mich für euch und unseren Kleingartenverein Seelrode für zunächst zwei Adressen Erkundigen eingeholt wie die Stadtwerke enercity,  welchen ich den Auftrag des Brunnenwassers in unseren Kleingarten erteilen werde. Dementsprechend wird uns nach den jeweiligen Analysen des Wassers ein Prüfbericht vorliegen,  den ich für euch veröffentlichen werde.  Die Analysen werden mit  mehreren hygienisch antibakteriellen Gläschen einmal auf bakteriologische Analysen gestellt und ergänzend dazu eine chemische Parameter.  Die Analysen betragen etwa  100,- €  bis  150 –€ , welche in einer Zeitspanne von etwa 5-8 Tagen sein könnte.
Eine weitere Adresse für das Thema Grundwasseranalysen ist zum Beispiel die Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Umwelt und Stadtgrün,   nämlich Baugrund, Boden und Grundwasserschutz. Hierzu erwarte ich noch ein Gespräch mit Frau Weitzel von der Abteilung für Qualität und Monitoring zum Thema Grundwasser, dazu werde ich in der nächsten Ausgabe 10,  Stellung nehmen.

Vogelschutz in der Kolonie Süsserode
Der 2. Vorsitzende Gfd Björn Bierkamp bittet die Kleingärtner der Kolonie Süsserode die Entsorgung den Thuja Schnitt nicht in den Vogelschutz zu werfen! Ausserdem dementsprechend nicht den Abfall auf den Parkplätzen zu verteilen, welches Gartenpächters zum Vorsetzlichen Ausrutschen bzw. Unfällen verleitet. Das vorsetzliche Missgeschick kann zu einer Abmahnung eines Pächters führen! Bitte nimmt Rücksicht auf einander! Es ist unser Kleingartenverein jedes Hobbygärtners! Wir möchten eine schöne saubere Kolonie haben!

Parkplatz in der Kolonie Süsserode
Das Parken auf den Grünstreifen längst der Aussenwege ist nicht mehr erlaubt.  Um mehr Sicherheit um des eigenen Schutzes bittet der 2. Vorsitzende die zwei Schotterparkplätze zum Parken zu benutzen.

Smoothie
Etwas Leckeres für jeden Gartenfreund als Gastgeber:
Ein frischer selbstgemachter Smoothie aus Pfirsich , Erdbeeren und Maracuja pürieren mit weiterem Wasser oder auch Saft auffüllen plus Eiswürfel! Fertig! Servieren!
Dip!
Der Gast ist König!
Acerola-Avocado –Dip:  1  Avocado Fruchtfleisch würfeln, dieses in einem Mixer: Basilikumblätter,  1 El Acerola Pulver,   Frischkäse ( kann veggie sein) ,  Kräutersalz Pfeffer. Fertig! Guten Appetit!

Besondere Hochzeitsdaten, Garten Ab- und Anmeldungen und Adressenänderungen bitte an mich Gfdin  Meral Huch Pressewartin.

Termine:
Koloniedienst in der Kolonie Seelhorst:
Nächster Gemeinschaftsdienst ist am 7. September, um 10.00 Uhr

Die Tauschbörse:
Am 7. September ab 13. 00 Uhr
Gfdin Birgit Przetak stellt uns unter dem Motto wie folgt vor:
„Was zum Wegwerfen zu schade ist, kann noch jemand anderes gebrauchen“
„ Alles rund um und im Garten wie Hardware und Pflanzen „
am Kolonieplatz bei Kaffee, Sekt und Kaltgetränken

Koloniedienst in der Kolonie Süsserode:
Nächster Gemeinschaftsdienst ist am 21. September,  um 10.00 Uhr

Sprechstunde:
Der 1. Vorsitzende Gfd. Ekkehard  Huch lädt zum 7. Seoptember , um 13.00 Uhr zur monatlichen  Sprechstunde ins Vereinshaus Seelhorst ein.

Frühschoppen:
Nächster Termin: Unser Kolonieleiter Gfd Steffen Prigandt eröffnet für uns am 8. September wieder das Koloniehaus zwischen 11.00 und 13. 00 Uhr

Wir wünschen allen Gartenfreundinnen und Gartenfreunden eine wunderschöne bunte Herbstzeit vielleicht mit vielen Zierkürbissen in den Gärten!

Meral Huch



© Copyright 2008 - 2019 by Kersten Studenski und Vereinsvorstand

1. VorsitzenderEkkehard Huch
2. VorsitzenderBjörn Bierkamp
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü