Homepage - Kleingärtnerverein Seelrode e.V. Hannover

Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich Willkommen
auf den Internetseiten
des Kleingärtnerverein Seelrode e.V. Hannover,
der bereits seit über 100 Jahren besteht.
 

Hier erfahren Sie alles über den Verein, die bevorstehenden Aktivitäten
und erhalten eine Auswahl an freien Gärten.
Wir wünschen allen Besuchern viel Spass dabei...


Der Vorstand
     
       
         
Der Verein Informiert !
Baumschnitt
Hunde in der Kolonie
Bauanträge
Parken
Corona
Bekanntmachung
  
  

Zur Geschichte des Vereins
Im Jahre 1914 erwarb die Stadt Hannover das Gelände.
Es wurde unter der Flurbezeichnung "Laatzener Bruch"
geführt.
Nach Beendigung des 1. Weltkrieges entstanden dort die
ersten Kleingärten. Die ersten Gartenparzellen wurden durch
Verlosung aus dem Hut des zuständigen Feldhüters Schuster
vergeben.

Das Gelände war schwierig. Es bestand aus Wiesen,
Sumpf, Wassergräben und wildem Bewuchs aus Weiden,
Birken und Sträuchern.
Das Land musste durch Bodenaufschüttung trockengelegt,
Wege angelegt und befestigt werden. In vielen hundert
Stunden Gemeinschaftsarbeit entstanden nach und nach
die ersten Kleingärten.


Es folgte eine wechselhafte Geschichte. Im Dritten Reich
wurden die Kolonien "Waldesgrün, Seelhorst, Süßerode,
Weidengrund und Morgensonne" zum Kleingartenverein
"Laatzener Bruch" zusammengelegt.
Viele Jahre später wurde dieser Großverein aufgelöst
und es entstand die heutige Vereinsstruktur mit den
Nachbarvereinen "Waldesgrün" und "Morgensonne".



Arbeitszeiten
in den Kolonien Seelhorst und Süßerode
Winterzeit
01.10. bis 31.03

Montag - Freitag
08:00 Uhr - 19:00 Uhr


Samstag
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sommerzeit
01.04. bis 30.09

Montag - Freitag
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
15:00 Uhr - 19:00 Uhr

Samstag
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Zurück zum Seiteninhalt